January 2

Sicherheit verbessern

Mit diesen Tipps haben Sie mehr Sicherheit

Sicherlich kennen Sie die Tricks, mit denen Sie die Karten im Blackjack bestimmen können oder aber Ihre Chancen beim Poker erhöhen können. Diese Tricks sind an sich gar keine Tricks, sondern vielmehr sind sie das Ergebnis der Stochastik. Wenn viele Buben aus dem Deck geflogen sind, dann ist die Chance auf den nächsten Buben, bei einer hohen Zahl restlicher Karten eben nicht mehr so hoch. Natürlich war das jetzt ein sehr vereinfachtes Beispiel. Dennoch illustriert es die Tricks einiger Spieler sehr gut. Neben diesen Tricks gibt es noch weitere Tipps, die auch für Laien sehr leicht zu verstehen sind und die sie vor schlimmen Folgen bewahren können. Diese Tipps werden im Folgenden vorgestellt.

Tipp # 1: Spielen Sie nur mit dem Geld, dass Sie auch über haben

kreditkarteAn sich muss dieser Tipp gar nicht erwähnt werden. Es sollte logisch sein, dass man nicht mit dem Geld spielt, das einem nicht gehört. Zum Beispiel ist es nur sehr schwer vorstellbar,dass jemand einen Kredit aufnimmt und diesen dann in einer Spielothek verzockt. Leider sieht die Realität anders aus und es passiert immer wieder, dass Menschen ihrer Spielsucht nachgehen und dabei auch nicht davor zurückschrecken ihre Familie oder ihre Freunde um Geld zu bitten oder sogar einen Kredit dafür aufzunehmen. Dieses Verhalten ist ein absolutes No – Go und sollte niemals bei Ihnen stattfinden. Wenn Sie allerdings mit dem Gedanken spielen, so eine Handlung vorzunehmen, dann sollten Sie sich selber einen Gefallen tun und sich professionelle Hilfeholen. Auch Ihre Freunde und Verwandte sollten Sie schnellstmöglich darauf aufmerksam machen.

Tipps # 2: Das Spiel soll Ihnen Spaß machen

Je nachdem, was Sie für ein Mensch sind, kann es schnell passieren, dass Sie den Spaß vergessen und Sie nur noch blind Ihr Ziel verfolgen. Dagegen spricht eigentlich nicht so viel, außer der Tatsache, dass das Verhalten nicht besonders sympathisch ist. Auf der anderen Seite sollten Sie sich bestimmte Bereiche sozusagen „sauber halten“. Zu diesen Bereichen gehört auch der der digitalen Glücksspiel Anbieter. Sobald Sie merken, dass Sie nur noch verbissen am Computer sitzen und sich darüber aufregen, dass Sie den Jackpot nicht knacken, sollten Sie aufhören zu spielen. Das gilt auch, wenn Sie beginnen mit dem Automatenspiel zu sprechen. Das klingt zunächst banal, aber kommt häufig bei Menschen vor, die süchtig nach Glücksspielen sind.

Tipp #3: Wenn Sie spielen, dann tun Sie es nur im nüchternen Zustand

drinks Nach Feierabend ein Bier. Was kann daran schlimm sein? Nun, an sich ist da nichts verkehrt mit. Es sei denn, Sie müssen noch Auto fahren oder wollen noch ein paar Spiele spielen. Dann sollten Sie statt dem Bier lieber ein Wasser trinken oder aber erst wieder spielen, wenn Sie komplett nüchtern sind. Der Grund hierfür ist ganz einfach. Wenn Sie Alkohol getrunken haben, dann verlieren Sie Ihre Hemmungen. Ihre Hemmschwelle sinkt und Sie sind bereit höhere Risiken einzugehen. Was soll denn schon schief gehen? Dieser Gedanke ist vor allem am Wochenende, wenn viel Alkohol im Spiel ist, trügerisch. Auch wenn Sie nur ein Bier getrunken haben, sollten Sie besser darauf verzichten zu spielen. Selbst bei dieser niedrigen Menge ist es gut möglich, dass Sie so viel Kontrolle verlieren, dass Sie am Ende vom Abend sehr viel Geld verloren haben, da Sie zu leichtsinnig waren.
Ähnliches gilt, wenn Sie andere Dinge zu sich genommen haben, wie etwa starke Medikamente. Auch sie können dafür sorgen, dass Ihre Wahrnehmung verzehrt ist und Sie dann mehr Geld ausgeben, als Ihnen lieb ist.

Tipp #4: Hören Sie auf Ihre Freunde

Erzählen Sie ruhig in Ihrem Freundeskreis davon, dass Sie sich bei einem online Kasino angemeldet haben. Erwähnen Sie auch, wie oft Sie dort eingelogt sind und wie viel Geld Sie dafür ausgeben. Gehen Sie also offen damit um. Fragen Sie auch Ihre Freunde, ob sie nicht Lust haben, sich das Kasino auch einmal anzusehen oder zumindest Ihnen dabei zu zu sehen, wie Sie spielen. Das sollten Sie aus einem einfachen Grund tun. Wir selber sind so sehr mit anderen Dingen beschäftigt, dass es uns schwer fällt, unser eigenes Verhalten genau zu reflektieren. Das sollten besser andere Menschen machen. In erster Linie unsere Freunde oder nächsten Familienmitglieder, die uns sehr oft sehen. Durch ihr Feedback können wir unser Verhalten besser einschätzen. Ein Aspekt, der vor allem im Bereich des Glücksspiels sehr wichtig ist. Dort kann eine Spielsucht sehr schnell entstehen und die Folgen von ihr sind bekanntlich sehr unschön. Nicht nur für die Person selbst. Sondern auch für ihre Freunde, Kollegen und Verwandte.

Tipp #5: Spielen Sie niemals, wenn Sie wütend sind

wutSie wissen sicherlich, dass eine Entscheidung niemals getroffen werden sollte, wenn Sie wütend sind. Die Wut sorgt nur dafür, dass Sie sich nicht auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können und so eine Entscheidung treffen, die Sie normalerweise nicht getroffen hätten. Ähnlich ist es auch bei den digitalen Kasinos. Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass Sie Ihre Probleme mit einem Spiel lösen wollen. Auch nicht ein kurzes Spiel oder ein Spiel, bei dem es um vergleichsweise geringe Einsätze geht. Sie wissen ganz genau, dass das der Anfang vom Ende sein kann und deshalb sollten Sie der Versuchung nicht erliegen.

Diese Tipps werden Ihnen helfen keine großen Fehler zu machen. Sie sind zwar nicht im Straßenverkehr, bei dem ein Fehler sogar ein Menschenleben kosten kann. Dennoch sollten Sie versuchen im Bereich vom digitalen Kasino keine Fehler zu leisten. Denn die Fehler können sehr teuer werden und unter Umständen sogar Ihre Existenz kosten.